TREFFEN JUNGER BÜRGERMEISTER:INNEN IN TRAUN, OBERÖSTERREICH

Veröffentlicht am: 09.10.2023
Am 4. und 5. Oktober trafen sich die Jungbürgermeister:innen aus ganz Österreich in Traun, Oberösterreich. Als Sprecher dieser Plattform und Vertreter aus dem Burgenland nahm Bgm. Fabio Halb aus Mühlgraben teil. Im vergangenen Jahr fand das erste Treffen österreichischer Jungbürgermeister:innen in Wien statt. Das Ziel dieser Treffen ist das Vernetzten und Austauschen diverser Herausforderungen und Themen in den einzelnen Gemeinden und Städten. In Österreich gibt es rund 188 Bürgermeister:innen, die unter 40 Jahre alt sind. „Junge Verantwortungsträger:innen haben oft einen anderen Zugang zu gewissen Themen und setzten meistens auch mit einem anderen Stil ihre Ziele und Projekte in den Gemeinden um“, so Bgm. Fabio Halb,der meint, dass es eine große Chance ist, wenn es einen oder eine junge Bürgermeister:in gibt und man als „Junger“ viel besser junge Menschen für die Politik und vor allem die Kommunalpolitik begeistern kann. Weiters wurde auch über die Themen: Bürgerbeteiligungsprozesse, Personalmangel, Digitalisierung oder etwa starkes Mindset für Führungskräfte diskutiert. Außerdem nahm auch Daniel Ziniel (Gemeinde Badersdorf ) aus dem Burgenland teil.
Am Bild v.l.n.r. Bgm. Fabio Halb, Bgmin. Nicole Thaller, LR Markus Achleitner, Staatssekretärin Claudia Plakollm und Bgm. Karl-Heinz Koll
© Copyright 2024 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!